A Brief History of Working with New Media Art

Dieser Interviewband untersucht die Arbeit von wichtigen Künstlern im Bereich der neuen Medien, um damit die großen Veränderungen und Entwicklungen der letzten Jahre zu dokumentieren. Die Interviews sind das Resultat der zehnjärigen Arbeit von CRUMB, einer Ressource für Kuratoren im Internet. Die Künstler in diesem Buch sind weit über alle Bereiche der zeitgenössischen Kunst verstreut, und bilden dabei ein grundlegendes Netzwerk der Neuen Medien.

A Brief History of Working with New Media Art wurde von Sarah Cook, Beryl Graham, Verina Gfader und Axel Lapp herausgegeben. Der Band enthät Interviews mit, oder Präsentationen von: Natalie Bookchin / Brendan Jackson; Jon Thomson & Alison Craighead, Wendy Kirkup, Nina Pope and Vuc Cosic; Michelle Kasprzak / Skawennati Tricia ; Simon Pope; Heath Bunting; Gregory Sholette / Nato Thompson; Marc Garrett / Ruth Catlow; Régine Debatty; Christiane Erharter; Nina Czegledy & Woon Tien Wien; Michael Mandiberg; Amanda McDonald Crowley & Patrick Lichty; Miki Fukuda; Simon Faithfull.

Gleichzeitig erschien ein zweiter Band, A Brief History of Curating New Media Art - Conversations with Curators.

A Brief History of Working with New Media Art ist auch als E-Book erhältlich.

Tags: