S.P.Q.R.

S.P.Q.R. dokumentiert die bildnerischen Ergebnisse von Elke Zauners einjährigem Aufenthalt an der Villa Massimo in Rom, ihren persönlichen Blick auf 'Senatus PopulusQue Romanus', auf den Senat und das Volk von Rom.

Die neuen Bilder Zauners sind Verschmelzungen von Licht, Farbe und Raum, ihre offenen Oberflächen erwachsen aus dem reichen Farbauftrag und spontanen, breiten Pinselstrichen. Elke Zauner gibt, ihrem Umgang mit Farbe entsprechend, jedem Farbton eine individuelle und multiple Rolle, als organische Referenz, als Stimme im künstlerischen Dialog, als Bewegung und Struktur und letztendlich als reine Farbe.

Mit einem Text von Shara Wasserman.