Tina Schulz

Tina Schulz (*1975) studierte bildende Kunst in Leipzig. In ihren Arbeiten untersucht sie das Verhältnis von Betrachtung und Betrachtetem, wobei sie in unterschiedlichen Medien und meist installativ arbeitet und konzeptuelle Strategien benutzt.

Sie war Mitgründerin der Produzentengalerien LIGA (Berlin) und b2_ (Leipzig). 2004 wurde sie mit dem Projektstipendium der Galerie für Zeitgenösssische Kunst Leipzig und der Sachsen LB gefördert. 2007 wurde ihre Arbeit mit dem Friedrich Vordemberge-Gildewart Förderpreis ausgezeichnet. Im Jahr 2009 erhielt sie ein Arbeitsstipendium des Landes Sachsen sowie ein 6monatiges Stipendium an der Cité International des Arts in Paris. 2010 wird sie Artist in Residence im Wiels in Brüssel sein sowie Villa Aurora Stipendiatin in Pacific Palisades. Ihre Arbeiten werden in der Galerie KOW in Berlin gezeigt. 

Erhältliche Titel des Künstlers

 
ISBN 978-3-908175-27-8
EUR 20,00
 
ISBN 978-3-908175-27-8-LTD
EUR 175,00