Stephanie Buhmann

Stephanie Buhmann wurde 1977 in Hamburg geboren. Seit 1998 lebt und arbeitet sie in New York. Sie studierte Kunstgeschichte, Architektur und Design am Pratt Institute, New York, das sie 2002 mit cum laude absolvierte. Sie ist Mitglied der Association Internationale des Critiques d'Art und des Deutschen Fachjournalisten-Verbands. Sie schreibt als Redakteurin für Artcritical. Ihre Essays und Kunstkritiken wurden in zahlreichen internationalen Galerien, Zeitungen und Kunstzeitschriften publiziert, darunter Kunst Bulletin, Sculpture Magazine, The Brooklyn Rail, ARTPulse, Art on Paper, Art Papers, Art Collector und Art Lies u.a. Sie schreibt eine Kunstkolumne in Chelsea Now. Einige Texte sind ins Deutsche und Italienische übersetzt worden. Außerdem hat sie Essays für Museumskataloge übersetzt, darunter für das Guggenheim Museum in Venedig (2014) und das Museum Pfalzgalerie Kaiserslautern (2013) Sie erhielt das Stipendiums der Kress Foundation (2002) und das Forschungs- und Archivstipendium der Stiftung Arp (2015).

Erhältliche Titel des Künstlers

 
ISBN 978-3-941644-93-9
EUR 18,00
 
ISBN 978-3-941644-83-0
EUR 18,00